Analog ist doof, Wirsing nicht


Ja, es gibt auch bei Beamten eine sogenannte Beihilfe und das ist auch gar nichts schlimmes.
Unsere neue Gefriertruhe ist ein Höllengerät und ist durchgehend am rumoren. Die braucht mit Sicherheit mehr Energie als für die versprochene Energieeffizienzklasse A++ zulässig.
Analoge Fernseher sind leider praktisch nicht mehr zu gebrauchen, weil zu viele fremde Einstrahlungen ins Kabelnetz gelangen und damit die Bildqualität immer schlechter wird.
Die Buttermilchgeschichte bleibt bitte unter uns.
Dieses Doppelladedock(Amazon Affiliate Link) für „alte“ iPhone habe ich noch für 9,99€ erstanden und diesen Radiowecker(Amazon Affiliate Link) von einem Freund geschenkt bekommen.

Hier nun noch das Rezept von Martina und Moritz Duttnhofer aus der WDR Sendung Servicezeit Essen und Trinken Wirsing im Blätterteig

Nadeln im Rücken


Habe mich letztes mal so verplappert, dass ich den Bezug zum Kreischenden Zahnarztbohrer gar nicht mehr hergestellt habe. Ich habe einen Termin zur professionellen Zahnreinigung. Diesmal habe ich sogar erfahren, dass unsere Krankenkasse etwas dazu bezahlt. Eine professionellen Zahnreinigung lohnt sich aber auf jeden Fall.
Um Kommentare zu betteln ist eins, aber wenn ihr gar keine Schreiben könnt, weil mein Spamfilter AntispamBee keinen Kommentar zulässt, das ist mehr als nur ärgerlich. Dank an den Sir Teddin, dass er sich trotzdem gemeldet hat um mich von diesem Problem in Kenntnis zu setzen.
Vielen Dank für die Flatterungen und ganz besonderen Dank an Norman für die Paypal Spende.
Komme nach dem Herrenabend nach Hause Also so gegen halb neun, da freuen sich meine beiden wie Bolle und drängen mich, mir die Jacke auszuziehen und ich müsse sofort die Augen zumachen. Des weiteren soll ich mir vorstellen, im Wohnzimmer stünde schon ein Weihnachtsbaum. Dann haben sie mir zwei riesige Geschenktüten überreicht. Gefüllt mit Hemden und Pullovern. Die beiden waren Schoppen und haben meine Kreditkarte mal gründlich von Fusseln und sonstigen Verunreinigungen befreit. Ich habe mich riesig gefreut.
War mal wieder beim Arzt und habe mir unter dem Ct ein paar Spritzen in den Rücken rammen lassen. Das schlimmste daran war aber die Wartezeit im Wartezimmer. Kennt ihr diese Menschen die so durchs Leben poltern? Schon laut erzählend und auf seine Begleitung einredend mit kostenlos Kaffee reinkommen und ununterbrochen lautstark weiterpalavert? Alle sollten nun mitbekommen was er nun für ein toller Kerl ist und Geld spielt ja gar keine Rolle. Innerhalb von 20 min wusste das gesamte Wartezimmer, was sein Winterurlaub kosten wird und was die Reparatur vom Auto gekostet hat. Das ging sogar der Dame am Empfang so auf den Geist, dass sie ihn, auch Quer durchs Wartezimmer, ansprach, er müsse noch ein paar Unterlagen für die Beihilfe ausfüllen.
Nach dem Besprechungstermin Beim Orthopäden hatte ich ein Hüngeri und dürfte dieses mit Spagetten mit meiner selbstgemachten Salsa stillen. Ohh, war das grandios. Nur die Nudeln in die Microwelle, die fehlende Feuchtigkeit durch Olivenöl ausgleichen und den „Rest“ des zugegebener Maßen noch gut gefüllten Glases Salsa darübergeben. Das ganze unter einem Haufen Frisch geriebenem Parmesankäse verstecken und genießen.
Ich was mit meiner Gemahlin am Samstag auf dem Markt. Wir haben das beide sehr genossen. Ich habe ihr all die Kürbisse gezeigt, von denen ich euch die letzten Male schon vorgeschwärmt habe. Gekauft haben wir dann letztendlich ein paar Pastinaken. Und ein paar Kräuter, die soooo einsam dort herumlagen. Ich habe nochmal eine Salsa daraus gemacht.

Ohne Konzept geht es auch


Alles anders als geplant, aber man ist ja flexibel und so gibt es heute eine der Folgen, die ihr selber als Typisch bezeichnet habt.
Einfach drauf los geplappert, vieles angefangen und nicht zu ende geredet.
Das kleine Radio hat es sogar schon ins Radiomuseum geschafft.

Im Ramen des großen Energiesparens habe ich und eine neue Gefriertruhe gekauft. Der Händler hat mir beim Einladen geholfen, bzw. ich habe das Auto aufgeschlossen und er hat eingeladen. Als er die Truhe zur hälfte drin hatte, ging nichts mehr. Nicht, dass das Auto zu klein wäre, aber die Anti Rutschmatte hat eben genau das getan, wozu sie gemacht wurde. Also alles nochmal neu.

Die Heizkörperthermostate mit Internetsteuerung gibt es unter anderem auch bei Amazon

Der von Twitter bekannte @Germanstudent hat ein Internetradio namens Relive Radio Radio iniziert bei dem sieben Tage die Woche vierundzwanzig Stunden am Tag unterschiedliche Podcasts gespielt werden.
Ich freue mich auch dabei sein zu dürfen. Es gibt auch einen Twitterbot, der rausposaunt, was als nächstes läuft.
Relive Radio Stream 128Kbit/sRelive Radio Mobil 48Kbit/s

Der Leuchtturm ist kaputt

20121104-155655.jpg

Eine Woche Urlaub in Dänemark ist eindeutig zu kurz, aber ein Schritt in die richtige Richtung.

Schon die Anreise über eine der schönsten Küstenstraßen Europas, ist etwas, was ich immer in Erinnerung behalten werde. Wenn ich bei Nymindegab über die Kuppe fahre und die Dünen, den Fjord und auch ein klitzekleines Stück Meer sehen kann, fühle ich mich wie Zuhause. Wenn dann der Leuchtturm „Lyngvig Fyr“ in Sicht kommt, ist bin ich endgültig angekommen und fühle mich wohl. Leider schien diesmal das Feuer, also die Beleuchtung selber nicht in Betrieb zu sein und wurde durch eine digital gesteuerte Halogenlampe ersetzt. Hoffentlich nur vorübergehend.

Auf dem Tisch sind diesmal unter anderem diese Dinge gelandet:
Brosme LumpLengfischSee/MeeraalHelle FiskHeringKnurrhahnButterfischDorschrogenRejer / GarnelenLachsLachsforelle

Hotdogs, Fleskesteak, geräucherte Muscheln, Echte Fischfrikadellen und Schweineschwarten.

Viel Zeit haben wir am Krökeltisch verbracht , aber wir waren auch beim Bowling und waren mit dem Lenkdrachen am Strand. Dänisches Radio

Alles in allem ein wunderbar entspannter Urlaub.

Und hier noch die Auflösung zur Einführung:

Kreuzende Fahrräder