Ostern und Vierfaltigkeit

Folge_238
Ich wünsche euch allen ein schönes Osterfest!
Heute habe ich Vier Ostereier für euch. Zum einen die obligatorischen Kommentare, dann gibt es noch Urlaubsgeschichten- Nachschlag, gefolgt vom technischen Verfall in unserem Haushalt und zu guterletzt noch ein paar Worte zum Thema Fitbit Flex und Bewegung im allgemeinen.

4 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Vorhersage Montag, 21.04.2014 | die Hörsuppe

  2. Sehr schöne Folge, Technikprobleme sind immer wieder einen Podcast wert;-)

    Ansonsten beruhigt schon deine Stimme ungemein und erinnert mich kolossal an Peter Lustig, einen meiner Lieblingshelden aus der Kindheit:-).

    Werde sicher zum Stammhörer.

    LG
    Roland

  3. Ich finde es super, dass du jetzt so lange Folgen machst, damit kannst du ruhig weiter machen 😉
    Vielen Dank für die interessante Folge! Nimmst du zum schlafen dein Fitbit eigendlich ab?
    Simon

  4. Hallo Kastenfisch,
    finde den Fitbit Flex auch richtig super und es spornt einen schon an, dass man das Tagespensum schafft. Habe meinen Fitbit seid Ende Februar und muss auch das Armband schon bemängeln.
    Es verliert an den Kanten irgendwie an Farbe bzw. verblasst dort. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit dem Armband. Bedenken hatte ich bei dem Armband auf Verträglichkeit, da ich bei Silikonarmbanduhren gerne Ausschlag bekomme. Die Bedenken haben sich aber nicht bestätigt.

    Das mit dem dreimal antippen für den Schlafmodus an bzw. aus zu schalten wusste ich gar nicht, habe es immer über das iPhone eingeschaltet. Was Du glaube ich nicht erwähnt hast, ist die Weckfunktion des Armbands und die finde ich richtig super.

    Gruß Kai

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.