Der Teufel sch…. immer auf den größten Haufen

Folge283

Folge283

Diesmal geht es um ein kaputtes Kind, kaputte Tische und Stühle und nicht ganz so leckere Muffins. Na das klingt doch nach guter Laune, oder?
Rattan
Matthäus-Effekt
Redensarten

7 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Aaaauuuuuuuaaaaiiiiiii!!!!!!! Lendenwirbel! Gebrochen!!! Ich bin nur noch mit verzerrtem Gesicht da gesessen, wie Du das gesagt hast!! Das klingt nach grausigem Unfall! Deine Tochter tut mir irre leid, das muss scheußlich weh tun! Zum Glück ist nix Schlimmeres passiert und ich drück Euch ganz fest die Daumen, dass sich da nicht noch irgendwas Scheußliches tut! Sie muss sich echt schonen!!!

    Also ich glaub ja, Ihr fahrt heuer nach Portugal – Madeira vielleicht? (das ist das Einzige, was ich in Portugal benennen kann…) Ich hatte das Bild schon letztes Mal im Kopf und dann ganz vergessen zu schreiben. Ich finde, das „kleine Ratespiel“ ist gar nicht doof sondern lustig! Mir macht das Spaß, ich hab zwar offen gestanden total vergessen, worum’s geht, aber das Mitraten macht Laune! 🙂 Also, wie gesagt, mein Tipp ist Madeira. Wars das jetzt mit meinem Tipp oder darf ich später noch umschwenken?

    Ich wünsch Dir eine schöne Woche, Deinen Lieben gute Besserung und vor allem soll jetzt niemand mehr auf Euren Haufen – äh – Kot absetzen…

  2. Pingback: Die letzten und nächsten 24h, Montag, 09.03.2015 | die Hörsuppe

  3. Hallo Marco,

    na, dann will ich mich doch mal am… ups… jetzt hätte ich beinahe „Gewinnspiel“ geschrieben. Aber das ist ja kein Gewinnspiel, bei dem man vielleicht eine Reise gewinnen kann, sondern ein Ratespiel. Nun gut, dann also RATEN. Ich tippe auf eine Schiffsreise!!! Da ich weiß, dass du meine Podcast-Sonderfolgen zu unserer Nordland-Kreuzfahrt gehört hast, weil dir so etwas auch gefallen würde, denke ich, ihr habt euch nun eine Mittelmeerkreuzfahrt rausgesucht.

    Liebe Grüße und deinen beiden Lieben GUTE BESSERUNG!

    Dotti von der Hörmupfel

    • Hallo Dotti
      vielen lieben Dank für deinen Kommentar und all die vorherigen.
      Das mit der Freischaltung der einzelnen Kommentare ist leider ein Mystrium.
      Normalerweise bedeutet ein einmaliges „Genehmigen“, dass alle weiteren Kommentare dieses Users ohne weitere Prüfung veröffentlicht werden.
      Bei bisher drei Kommentatoren scheint diese Automatik nicht zu greifen und ich musste auf Anfrage eine manuelle Freigabe erteilen.
      Da ich die Kommentare per Mail bekomme, nehme ich sie zur Kenntnis, freue mich darüber und überlege wie ich sie in den nächsten Podcast einbaue.
      Erst am Sonntag, wenn ich dann im Studio sitze sehe ich den Roten Punkt eines Genehmigungspflichgtigen Kommentars.
      Ich konnte bisher leider nicht klären, warum das so ist.
      Also bitte nicht böse sein wenn so etwas mal passiert.

      Gruß,
      Marco

      Ach so, die Idee ist gut, eine Mittelmeerkreuzfahrt würde mir tatsächlich gefallen, aber die ist es in diesem Jahr leider nicht geworden.

  4. Meine Güte da hat euch aber das unglück in letzter Zeit wirklich heimgesucht.
    Erstmal mein Beileid zu eurem Trauerfall in der Familie. Ich weiß leider aus eigener Erfahrung wie das ist wenn im engeren Familienkreis eine schwere Krankheit ausbricht (mit Pflege etc.) und das ganze leider nicht gut ausgeht…
    und zum anderen Wünsche ich deinen beiden Frauen eine Gute und schnelle Besserung. Mir wurd ganz anders als ich mir vorgestellt habe ich würde da „umknicken“ und mir die Wirbel brechen. Ganz zu schweigen von den Schmerzen die deine Tochter und auch deine Frau haben müssen. „Normale“ Rückenschmerzen hatte ich leider auch schon (verhoben) aber das ist wahrscheinlich nichts dagegen. Hoffe das es bei euch bald wieder bergauf geht.

    Finde das Rätsel um euren Urlaub eine tolle Idee, macht das ganze Spannend und Spaß macht es ausserdem zu grübeln.
    Da du gesagt hast das es ein eher typischer Urlaub für euch ist, muss es sich eigentlich um ein warmes Urlaubsziel am Mittelmeer handeln. Ich würde mal auf Italien tippen, vielleicht Rom?

    Die Muffins übrigends hören sich interessant an, bin ja auch immer aufgeschlossen für Experimente (siehe Bananenkekse 😉 ) Wenn du da eine schmeckende Rezeptur getestet hast würde ich mich über das Rezept freuen.

    LG
    Christof

  5. Oh Mann, ihr habt wohl euer gesamtes Pech für 2015 schon im März aufgebraucht (da kann es jetzt ja fast nur besser werden). Ich wünsche deinen beiden Lieblingsfrauen gute Besserung und dir dass du gesund bleibst.

    LG,
    Michael

  6. Hallo auch vom gastrosophischen Gewissen 😀 Es war nicht meine Absicht, dass du mich im Nacken verspürst sobald es um die Wurst geht 😉

    Auch von mir gute Besserung an die anderen Kastenfische und eine Portion Glück oben drauf! Solche Beschreibungen von Unfallhergängen verschaffen mir immer ein mulmiges Gefühl und ich bin froh, dass es offenbar glimpflich ausging. (Hänge mit dem Anhören wieder hinterher)

    Deine Bemühungen Mängelware behalten und nutzen zu wollen finde ich natürlich super und umso ärgerlicher, dass sich da Verkäufer offenbar nicht so leicht drauf einlassen. Da scheint die Entsorgung besser fürs Geschäft zu sein als so einen Artikel günstiger zu verkaufen. Oder was denkst du, was die mit solchen Dingen machen? Gab es dazu irgendeinen Auskunft?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.